Xinjiang: Wir werden der Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie in der südlichen Region Xinjiang in Bezug auf die Beschäftigung höchste Priorität einräumen

- Nov 12, 2018-

Das zweite Treffen der führenden Gruppe für die Beschäftigung von Textilien und Bekleidung im Jahr 2018 fand am Nachmittag des 9. September in der autonomen Region Xinjiang Uygur statt. Das Treffen der neuen Ära des Sozialismus mit chinesischen Merkmalen im Gedankenspiel als Unterricht, die Umsetzung der Partei der autonomen Region Ausschuss über die Anforderungen der wirtschaftlichen Arbeit, Fokus auf Frieden und Stabilität der sozialen Stabilität und allgemeine Zielsetzung, eingehende Analyse in den ersten drei Quartalen der Beschäftigungssituation, Textil- und Bekleidungsindustrie Entwicklung Anordnung Bereitstellung Winterfrühling ist die Schlüsselarbeit, die Entwicklung zu fördern der Textil- und Bekleidungsindustrie mit hoher Qualität, einem harten Kampf um die Macht aus der Armut und trug positiv zur Aufrechterhaltung der sozialen Stabilität bei. Li Pengxin, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees der autonomen Region und Leiter der führenden Gruppe der autonomen Region für Textil- und Bekleidungsindustrie, nahm an der Sitzung teil und wandte sich an sie.

Seit Beginn dieses Jahres haben sich alle lokalen Abteilungen und Abteilungen an das Prinzip gehalten, die Beschäftigung an erster Stelle zu setzen und dem südlichen Xinjiang Priorität einzuräumen, die qualitativ hochwertige Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie kontinuierlich zu fördern, eine stetige Wachstumsdynamik aufrechtzuerhalten, schrittweise weiter industrieller Maßstab, deutlich verbesserte Qualität und Effizienz, genaueres politisches System und erhebliche Beschäftigungseffekte.

Konferenz wies darauf hin, dass die Umsetzung der Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie in Xinjiang zur Förderung einer Million strategischer Beschäftigungsplanung, Genossenschaft, Genossenschaft, Kern des Zentralkomitees der Partei auf Ressourcen, Standortvorteil, Entwicklung unserer Augen, um die Förderung der Bezirk vor allem Nanjiang XPCC stabile Beschäftigung, reich, helfen, soziale Stabilität und Sicherheit in Xinjiang zu erreichen, um wichtige politische Entscheidungen zu treffen. Die gesamte Region sollte das "Vier-Bewusstsein", "Vier-Selbstbewusstsein" und "Zwei-Pflege" stärken, das Verantwortungsbewusstsein stärken, um die Textil- und Bekleidungsindustrie zur Förderung der Beschäftigung zu fördern, und den festen Griff fest erfassen.

Bei dem Treffen wurde betont, dass wir uns auf das übergeordnete Ziel konzentrieren und gute Anstrengungen unternehmen sollten, um die Anstrengungen zu "kombinieren", um ein harmonisches und stabiles Umfeld für die Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie zu schaffen. Wir werden die Marktkräfte weiterhin einsetzen, um die Produktionskapazität zu reduzieren und die Strukturreform auf der Angebotsseite zu vertiefen. Wir werden uns auf die Entwicklung arbeitsintensiver Industrien wie Textil- und Bekleidungsindustrie konzentrieren und mehr arme Menschen dazu ermutigen, aus der Armut in Beschäftigung zu gehen. Die Idee von "grünem Wasser und grünen Bergen ist goldener Berg und silberner Berg" sollte fest an die ökologische rote Linie gebunden sein, und das Projekt "Drei Höhen" ist strengstens verboten, Xinjiang zu betreten. Wir sollten die Bedürfnisse der Unternehmen erfüllen, Dienstleistungsmaßnahmen stärken, die Orientierungs- und Schulungsmaßnahmen für Organisationen stärken und den Unternehmen mehr qualifizierte Industriearbeitskräfte bieten. Wir sollten auf die Vermeidung von Risiken achten, spezielle Subventionen zuweisen, verwenden und überwachen, die Forschung im Bereich der Steuer- und Finanzpolitik verstärken und die Dienstleistungen der Realwirtschaft effektiv verbessern. Wir sollten alle Präferenzstrategien uneingeschränkt nutzen, die Entwicklung privater Unternehmen fördern und unterstützen, ermutigen, dass mehr arbeitsintensive Industrien in Xinjiang Fuß fassen, und die qualitativ hochwertige Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie stark unterstützen.

Das Treffen fordert die Stärkung der organisatorischen Führung, die Verbesserung der Mitarbeiterfähigkeiten, die Stärkung der Militär- und Bodenkoordination, die Koordinierung des Unternehmens nach dem anderen, die Förderung von Projekt zu Projekt und das Lösen von Problemen nach Problemen, alle Anstrengungen, um in diesem Winter und im nächsten Frühjahr gute Arbeit zu erbringen, und stark zu sein Garantie für die Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie zur Förderung der Beschäftigung.

Zhang Chunlin, Mitglied des ständigen Ausschusses des Parteikomitees der autonomen Region und stellvertretender stellvertretender Vorsitzender der autonomen Region, leitete die Sitzung.