Xinjiang: Mehr als die Hälfte des Richtpreises für die Baumwollpflückung hat sich geändert

- Oct 30, 2018-

Dies ist die Hauptsaison für die Baumwollernte in Xinjiang. Im Baumwollerzeugungsgebiet von Bazhou, Xinjiang, sind die meisten Baumwoll- und Baumwollpfirsiche voll. 60% der Baumwolle wurde gepflückt.

In Bazhou in Xinjiang sahen die Reporter ein riesiges Baumwollfeld, das mechanisch gepflückt wurde. Huang Dong, der in seiner Familie mehr als 200 Hektar Baumwolle gepflanzt hat, sagte, er habe bisher fast alle gepflückt und eine gute Ernte gehabt.

Cotton Farmer Huang Dong: Maschine Pick Baumwolle (Pick) Ärger sparen, Kosten sparen, Gewinn ziemlich gut, (das Land) subventionieren kommen (7 Kilogramm) mehr.

Der sogenannte Richtpreis für Baumwolle bezieht sich darauf, dass das Land, wenn der Marktpreis unter dem Richtpreis liegt, die Verluste der Baumwolllandwirte ausgleichen wird. China hat im Jahr 2014 in Xinjiang ein Pilotprojekt für den Zielpreis für Baumwolle gestartet, das nach fünfjähriger Praxis beachtliche Ergebnisse erzielt hat.

Wang jun, Vizepräsident der Zweigstelle für landwirtschaftliche Entwicklung in Xinjiang, China: Die Ergebnisse der fünfjährigen Reform waren sehr klar. Gegenwärtig ist die Aussaatfläche im Allgemeinen über 30 Millionen Mu stabil und die Baumwollproduktion stabil über 4 Millionen Tonnen.

China wird auch im Jahr 2018 ein Preiszuschusssystem für Baumwolle mit einem Preis von 18.600 Yuan pro Tonne einführen. Es sei darauf hingewiesen, dass der Richtpreis für Baumwolle in Xinjiang in diesem Jahr neue Änderungen erfahren hat: Einrichtung eines Überwachungssystems für den ehrlichen Betrieb von Verarbeitungsunternehmen und gründliche Untersuchung und Bestrafung illegaler Praktiken wie "Einkreisen von Baumwolle" und übermäßige Rechnungsstellung; Baumwollbauern wird empfohlen, die Qualität der Baumwolle durch Sortieren, Pflücken und Stapeln zu verbessern. Die Baumwollsubvention wird von den Kommunen direkt in Form von "einer Karte" an die Baumwollerzeuger gezahlt. Chinas landwirtschaftliche Entwicklungsbank, die politische Bank des Landes, hat sich bereit erklärt, 50 Milliarden Yuan zu erwerben, um den reibungslosen Kauf von Baumwolle sicherzustellen.