Warum der chinesische E-Commerce am indonesischen Markt bullish ist

- Aug 16, 2018-

Warum möchten chinesische E-Commerce-Unternehmen in Indonesien Geschäfte machen?

Zhao Ping, Direktor der Abteilung für internationale Handelsforschung beim China-Rat zur Förderung des internationalen Handels, sagte der chinesischen Handelszeitung, dass der Hauptgrund, warum der chinesische E-Commerce am indonesischen Markt interessiert ist, sein enormes Potenzial ist. Als Entwicklungsland hat Indonesien eine Bevölkerung von 260 Millionen mit einem hohen Anteil an jungen Menschen, und der Anteil der Menschen zwischen 15 und 60 Jahren beträgt fast 70%. Und die Hauptnachfragegruppe für E-Commerce sind junge Menschen, was bedeutet, dass die Nachfrage nach E-Commerce in Indonesien enorm ist.

"Darüber hinaus verbessert sich das wirtschaftliche Entwicklungsniveau Indonesiens kontinuierlich und das Wirtschaftswachstum ist relativ schnell", sagte Zhao Ping. Indonesiens Wirtschaft ist im Jahr 2018 um mehr als 5% gewachsen, schneller als die IWF-Prognose von durchschnittlich 4,5% in Schwellenländern. Dies deutet darauf hin, dass die Kaufkraft des indonesischen Marktes relativ schnell wächst.

Statistiken zeigen, dass die Marktgröße der indonesischen E-Commerce-Branche im Jahr 2017 rund 46 Milliarden US-Dollar betrug und im Jahr 2025 voraussichtlich 87 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Dies entspricht der Hälfte des E-Commerce-Marktes in Südostasien. Der Bankexperte David Sumual aus Zentralasien sagte, der E-Commerce-Markt werde weiter wachsen, da die Zahl der Verbraucher in der Mittelschicht in Indonesien steigt und die Nachfrage nach Online-Shopping hoch ist.

Mit der kontinuierlichen Verbesserung des indonesischen Konsums und der steigenden Nachfrage nach grenzüberschreitenden Produkten wurden auch E-Commerce-Unternehmen dazu ermutigt, grenzüberschreitendes E-Commerce-Geschäft zu entwickeln. Die indonesische Regierung hat die relevanten Richtlinien für das grenzüberschreitende E-Commerce-Geschäft optimiert. Zuvor war die Größe der indonesischen Steuer auf Massenpakete für den grenzüberschreitenden elektronischen Handel vage. Am 27. April 2017 hat Indonesien die neue Verordnung zu importierten Gütern angepasst. Nachdem die Politik klar ist, haben die Waren mit hohem Wert auch eine klare Grundlage für die Erhebung. Dann, im Mai 2018, veröffentlichte das Büro des indonesischen Wirtschaftskoordinierungsministeriums eine Reihe von Maßnahmen zur Förderung des elektronischen Handels, einschließlich der Vereinfachung des Steuerprozesses für Start-ups des elektronischen Handels.

Obwohl der E-Commerce-Markt Indonesiens boomt, gibt es einige Probleme. Laut zhao ist die Infrastruktur Indonesiens relativ rückständig, und die Netzwerk- und Logistikeinrichtungen können die Bedürfnisse der raschen Entwicklung des E-Commerce nicht erfüllen. Darüber hinaus ist Indonesien ein Land mit tausend Inseln, und der Transport zwischen den Inseln ist nicht günstig. Die UAV ist auch mit Einschränkungen wie der Flugkontrolle in niedrigen Höhen konfrontiert, und die geografischen Bedingungen setzen der Entwicklung des E-Commerce objektive Grenzen auf. Und der relevante Experte drückt aus, Porto ist einer der Hauptfaktoren, die entscheiden, dass Verbraucher Netz wählt, um zu kaufen.

Die soziale Realität der indonesischen Barzahlung ist auch eine große Herausforderung für den Übersee-E-Commerce, um nach Indonesien zu gelangen. Nur 36 Prozent der Erwachsenen haben ein Bankkonto, verglichen mit 69 Prozent im Pazifik und Ostasien, so der Global Findex. Dies führt zu einer niedrigen Rate von Online-Bestellungen. Zur gleichen Zeit ist das Zahlungssystem Indonesiens nicht perfekt. Online-Shopping-Verbraucher sind immer noch an die Zahlungsart Banküberweisung gewöhnt.

Im Hinblick auf den grenzüberschreitenden elektronischen Handel hat Indonesien nach wie vor Probleme, dass der Importprozess nicht ausreichend vereinfacht wird. Zum Beispiel müssen Produkte, die auf den indonesischen Markt kommen, wenn sie mit Lebensmitteln, Gesundheits- und Schönheitsprodukten in Verbindung stehen, eine Einfuhrlizenz beantragen und der indonesischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde Bericht erstatten. Wenn es um Elektrogeräte geht, ist unabhängig von der Spezifikation eine SNI-Zertifizierung (Indonesischer Standard) erforderlich.

"Aber der langwierige, komplexe und undurchsichtige Prozess, diese Zertifizierungen zu bestehen, schafft Schranken für den Eintritt anderer Länder in den indonesischen Markt." Zhao Ping sagte.

Darüber hinaus ist der E-Commerce-Markt in Indonesien sehr wettbewerbsintensiv, und multinationale Unternehmen wie eBay und Amazon treten dem Wettbewerb auf dem E-Commerce-Markt in Indonesien bei. Gefährdete Unternehmen werden die Eliminierung der natürlichen Selektion akzeptieren.

In dieser Situation hat nur jd.com eine indonesische Station in Indonesien aufgebaut. Andere chinesische Unternehmen, wie alibaba und tencent, sind erst durch Eigenkapitalinvestitionen in die Haupt-E-Commerce-Plattform in Indonesien eingestiegen und haben nicht direkt an der Operation teilgenommen. Zhao stimmte auch zu, dass kleine und mittlere Unternehmen Risiken vermeiden könnten, indem sie den indonesischen Markt über die bestehende E-Commerce-Plattform in Indonesien betraten. Wenn wir unsere eigene E-Commerce-Plattform separat aufbauen, stehen wir unter dem Druck von E-Commerce-Plattformen, die einen höheren Marktanteil haben.

Zhao schlug vor, dass, wenn chinesische E-Commerce-Unternehmen nach Indonesien einreisen und Fuß fassen wollen, sie sich an den indonesischen Markt anpassen müssen, weil E-Commerce den lokalen Markt bedient. Die Lokalisierung von Unternehmenstalenten, Rohstoffbeschaffungs- und Absatzförderungsstrategien ist wichtig für die Entwicklung von E-Commerce-Unternehmen in der Region.

Experten schlugen außerdem vor, dass chinesische E-Commerce-Unternehmen das Vertrauen der indonesischen Konsumenten vor Ort verbessern müssen, einschließlich einer besseren Produktqualität und mehr Produktauswahl, schnellerer Liefergeschwindigkeit, benutzerfreundlicherer Schnittstelle und sichereren Zahlungsmethoden. Die Plattform, die den Kundenservice und die Benutzererfahrung von höherer Qualität verbessern kann, kann das Nutzerwachstum effektiver umsetzen.