Wir gehen nach Vietnam, um Textilausstellung zu besuchen, um den lokalen Markt zu verstehen und zu öffnen.

- Apr 03, 2018-

Vietnam ist ein aufstrebendes Entwicklungsland unter den südostasiatischen Ländern, und seine wirtschaftliche Entwicklung verschiebt sich schrittweise hin zu einer marktorientierten Wirtschaft. Die offene Art der wirtschaftlichen Entwicklung führt auch dazu, dass die heimische Produktion mehr Mittelschicht, treiben den rasanten Anstieg der Bruttoinlandsproduktion, ist so weit mehr als das durchschnittliche Wachstum von 7% in den letzten zehn Jahren. Laut der berühmten britischen EIU wird die starke Wachstumsdynamik Vietnams 2011-2015 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 7,2% ausgeprägter sein. In einigen Schlüsselindustrien verkörpert: wie Herstellungsprozess, die Energieversorgung, Übertragung und Verteilung, Öl und Gas, Ingenieurdienstleistungen und Bau und Bau von Pumpen, Ventile, Rohre, Kompressor, Fluid Power, zeigt, dass die starke Nachfrage, die Wassertechnologie. Vietnams inländische, um die Lebensqualität in den armen Gebieten zu verbessern, das Maximum, um die Einkommenskluft zwischen verschiedenen Regionen und verschiedenen Gruppen zu verringern, muss Infrastruktur-Upgrades und die steigende Binnennachfrage beschleunigen. Zur Ergänzung dieser Pläne hat die asiatische Entwicklungsbank eine langfristige Vereinbarung mit der vietnamesischen Regierung zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Regierungen abgeschlossen. Um eine günstigere Entwicklungsumgebung zu bieten. Um mehr ausländische Investitionen anzuziehen, um an der Entwicklung Vietnams teilzunehmen.

Entsprechend dieser Situation gehen wir nach Vietnam, um Textilausstellung zu besuchen, um den lokalen Markt zu verstehen und zu öffnen. Innerhalb von 10 Tagen werden wir nach Vietnam gehen, um an der Ausstellung teilzunehmen, wenn Sie sich für unsere Webstühle interessieren und ein haben möchten schau, kontaktiere uns einfach.