Die Europäische Union sagt, sie werde die Zusammenarbeit mit asiatischen Ländern verstärken

- Sep 21, 2018-

Brüssel, 20. September (Xinhua) - Die Europäische Kommission und die Agentur für Außenbeziehungen der Europäischen Union (eu) haben am Donnerstag ein Grundsatzpapier veröffentlicht, in dem der Plan der EU zur Verwirklichung der Vision einer "besseren Verbindung zwischen Europa und Asien" umfassend dargelegt wird. und sagte, es würde die Zusammenarbeit mit asiatischen Ländern stärken.


Das Dokument trägt den Titel "Verbindung von Europa und Asien - eine Vision der EU-Strategie". Die Europäische Kommission sagte in einer Erklärung an diesem Tag, die EU ist verpflichtet, die EU-Version der Konnektivität Muster zu bauen, in der Zukunft wird "basierend auf der Regel" in der Umsetzung des Prozesses mit Asiens tatsächlichen Vereinigungen, der Schlüssel zu bauen Verkehr, Energie, digitales und zwischenmenschliches Netzwerk, stellen Verbindungsbeziehungen mit asiatischen Ländern und Organisationen, sowie in bilateralen, regionalen und internationalen Organisationen her, um die Zusammenarbeit zu verbessern.


Auf bilateraler Ebene wurde in der Erklärung betont, dass die Konnektivitätsplattform EU-China beiden Seiten helfen wird, Synergien zu schaffen und ihre Unterschiede zu beseitigen.


In Bezug auf Investitionen und Finanzierung betonte die Erklärung, dass Asien etwa 1 pro Jahr konfrontiert. Mit einer Nachfrage nach Infrastrukturinvestitionen in Höhe von 3 Billionen Euro wird die EU Finanzierungsquellen von internationalen Finanzinstitutionen, multilateralen Entwicklungsbanken und dem Privatsektor integrieren, um eine nachhaltige Finanzierung sicherzustellen und gleichzeitig sicherzustellen, dass an Investitionen beteiligte Unternehmen ein offenes und transparentes Wettbewerbsumfeld genießen.


Das Strategiepapier wird dann dem Europäischen Parlament und dem Europäischen Rat zur Prüfung vorgelegt und im nächsten Monat in Brüssel von führenden Vertretern Europas und Asiens diskutiert werden.