Die Baumwoll- und Textilindustrie Geschäftsklimaindex fiel im September als die Produktion verlangsamte sich

- Oct 30, 2018-

Im September 2018 war Chinas Baumwolle-Textilien-Boom-Index 48,18 unten 1,76 ab August. September soll der traditionellen Textil-Saison sein, aber der Markt ist nach wie vor unter dem Schatten des Sino-uns Handel Reibungen. Die instabilen Handelsumfeld macht Marktteilnehmer in der Regel vorsichtig, während die nachgeschalteten Hochsaison nicht floriert. Die meisten Unternehmen sagte, sie erhielten Aufträge in der ersten Septemberhälfte, während Aufträge in der Regel in der zweiten Hälfte, sogar weniger als im Juli und August fiel und Produktion auch verlangsamt. Die Nachfrageseite ist noch in der Flaute während die downstream-Seite den offensichtlichen Mangel an Aufträge am 11. November und Weihnachten spiegelt. Es wird erwartet, dass der Boom-Index der Baumwolle und Textil Industrie Chinas noch im Oktober sinken.

Insbesondere Chinas Rohstoff-Kauf-Preis-Index im September war 50.83, Rohstoff-Inventar-Index war 47,51, Produktionsindex war 48.85, Vertrieb Produktindex war 47.27 und Inventar Produktindex war 46,33.

Der Unternehmen Betrieb Index war 48,25 im September 2,43 ab August. Baumwolle und Baumwollpreise sank im September, aber Baumwolle ging mehr als Baumwolle. Derzeit neue Baumwolle auf dem Markt gelistet ist, die Preisschwankungen der Baumwolle auf dem heimischen Markt sind schwach, Sino-uns Handel Reibung die industriellen Mentalität beeinträchtigt weiterhin, die Marktsituation von Garn und Tuch ist schwach, und es wird erwartet, dass das Geschäft Index sinkt im Oktober.