Sino - Ägyptische Textilkooperation auf eine neue Ebene

- Jun 06, 2017-

Textil- und Bekleidungsindustrie Kapazität von Asien nach Afrika war die Gelegenheit zu kommen, Äthiopien ist diese neue Welle der Produktionskapazität des Führers zu unternehmen

Äthiopien ist ein aktiver Teilnehmer am Bau "auf dem ganzen Weg". Fast 20 chinesische Textil- und Bekleidungsunternehmen haben in das Land investiert und sind die Hauptstütze des lokalen Industrialisierungsprozesses. Kürzlich, die China Textile International Association of Industrial Cooperation, äthiopische Botschaft in China organisiert gemeinsam den "äthiopischen Premierminister und chinesischen Textilunternehmer zu treffen", sagte der äthiopische Premierminister Haier Mariam, dass in der "Bereich entlang des Weges" Konstruktion, die beiden Seiten wird die Textilindustrie gemeinsam auf eine neue Ebene der Zusammenarbeit bringen.


Haier Maliam sagte, dass Äthiopiens Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie einen einzigartigen Vorteil hat: relativ billige große Mengen an Arbeitsressourcen, angemessene billige Wasserkraftressourcen, stabiles politisches Umfeld, schnelle Entwicklung der Wirtschaft und feste industrielle Entschlossenheit.


"Äthiopien legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen, die zuständigen Abteilungen, wie das Finanzministerium, Zollabteilungen, Investitionsausschüsse haben ein Büro für chinesische Angelegenheiten gegründet, um chinesische Unternehmen zu unterstützen, in der Investitionszeit von Äthiopien in Zusammenarbeit zu investieren weiter zu mehr mit China Textile Unternehmen haben mehr eingehenden Kontakt, die Regierung wird die größte Aufrichtigkeit sein, um die Ankunft der chinesischen Textilunternehmen zu treffen. "Haier Mariam sagte.

Äthiopien ist eines der einflussreichsten Länder in Afrika und die Geschichte und natürliche Erweiterung der Maritimen Seidenstraße. In dem "Gebiet entlang des Weges" unter der Führung des Baus sind viele chinesische Unternehmen nach Äthiopien gekommen.