Wie man das beschädigte Gras-Tuch repariert?

- Jun 14, 2018-

1. Verhindern, dass Unkräuter auf dem Boden wachsen. Da das Unkraut-Tuch auf dem Boden, um direkte Sonneneinstrahlung zu verhindern (vor allem schwarzes Tuch), verwenden Sie zur gleichen Zeit feste Struktur, um Unkraut durch den Boden Stoff Tuch selbst zu verhindern, so dass die Boden Tuch Hemmung für das Wachstum von Unkräutern zu gewährleisten.

2. Entfernen Sie rechtzeitig das auf dem Boden angesammelte Wasser und halten Sie den Boden sauber. Jäten Tuch Entwässerung Leistung, um die schnelle Ableitung von Grundwasser zu gewährleisten, und Gartenarbeit gelegt Kiesbett und mittlere Sandschicht kann Infiltration von Bodenpartikeln wirksam verhindern, so dass die Unkrautbekämpfung Stoffoberfläche sauber zu gewährleisten.

Herbizidtuch wird häufig in der landwirtschaftlichen Produktion verwendet. Es kann für Obst und Gemüse verwendet werden, um warm zu halten, Frost zu verhindern, Insekten zu verhindern, Vögel zu verhindern und Licht, Luft und Wasser zu übertragen. Kann ein großer Bereich der Anti-Gras-Behandlung, grüner Umweltschutz, niedriger Preis, einfach zu bedienen sein; Es kann auch zur Herstellung von Markisentüchern in landwirtschaftlichen Gewächshäusern verwendet werden. Es kann auch zum Verpacken von Wurzeln für den Transport von Setzlingen verwendet werden.

Bevor Sie das Gras Tuch verwenden müssen auf dem Scheck, um zu sehen, ob es einen Bruch, zu verhindern, Gras Tuch in der Konstruktion der strengen Qualitätskontrolle, für den Bruch des Tuches nach der Verlegung repariert werden.

1. Alle Gartengewebestücke und Nähte müssen überprüft werden. Defekte Geotextilien und Nähte müssen auf dem Geotextil deutlich gekennzeichnet und repariert werden. Wir müssen das Rasentuch regelmäßig überprüfen und reparieren, damit wir uns im Voraus darauf vorbereiten können.

2, vor dem Ende eines jeden Tages gelegt, an diesem Tag die gesamte Oberfläche des Geotextils gelegt visuelle Analyse, um alle Schäden festgestellt wurde markiert und sofortige Reparatur, Verlegen von Oberflächenschäden kann das Fremdmaterial nicht bestimmen. Natürlich muss die Reparatur des Grasgewebes von Fachleuten durchgeführt werden, damit die Reparaturarbeiten reibungslos durchgeführt werden können.

3. Der Hersteller muss verschlissene Geotextilien reparieren, indem er kleine Stücke Geotextilien verlegt und erwärmt, die in allen Richtungen mindestens 200 mm länger als die defekten Kanten sein sollten. Um zu gewährleisten, dass die Geotextilien eng mit Geotextilien verbunden sind, muss die thermische Verbindung streng kontrolliert werden und die Geotextilien nicht beschädigt werden.

Kurze Beschreibung des Prozessablaufs: Die Hauptprozesse dieses Projekts sind wie folgt

1. Wiegen alle Arten von Rohstoffen nach den Anforderungen des Lagers.

2. Die gemischten Materialien werden zum Mischen in die Mischmaschine eingewogen.

3. Füttern Sie die gemischten Rohstoffe mit der Materialmaschine in den Extrudertrichter.

4. Entsprechend den Prozessanforderungen wird der Extruder auf die spezifizierte Temperatur erhitzt und die Rohmaterialien werden aus der Membran herausgelöst.

5. Abkühlen der extrudierten Folie zur Wasserkühlung.

6. Schneiden Sie die Folie in blanke Drähte mit technologischer Breite.

7. Ziehen Sie den blanken Draht durch den Heizofen zum Ziehen und zeichnen Sie den flachen Draht mit der Breite und Dicke des Prozesses.

8. Der Flachdraht wird durch den Abbindeofen erhitzt.

9. Wickeln Sie den Flachdraht in eine bestimmte Form des Seidenbeutels und legen Sie ihn dann in den Speicher.

10. Weben der flachen Seide nach den technischen Anforderungen auf der Webmaschine, um ein Rasentuch zu weben.