Chinas Handelsüberschuss schrumpfte um 8,6 % im Juli

- Aug 09, 2018-

Chinas den Warenhandel betrug 16,72 Billionen Yuan in den ersten sieben Monaten dieses Jahres, einer Steigerung von 8,6 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, Daten aus der general Administration of Zoll zeigte Donnerstag. Exporte wurden 8,89 Billionen Yuan, 5 Prozent. Importe wurden 7,83 Billionen Yuan, um 12,9 Prozent. Überschuss der Handelsbilanz war 1,06 Billionen Yuan, um 30,6 % schrumpfen.

Die Daten zeigten auch, dass China insgesamt Import und Exportwert erreichten 2,6 Billionen Yuan im Juli um 12,5 Prozent. Exportgüter waren 1,39 Billionen Yuan, um 6 Prozent. 1,21 Billionen Yuan, um 20,9 Prozent waren. Überschuss der Handelsbilanz war 176,96 Milliarden Yuan, um 42,6 Prozent schrumpfen.

"Im Kontext der aktuellen Handel Reibung zwischen China und den USA ist dieses Wachstum sehr gut und relativ erfreulich." Es sollte gesagt werden, dass die aktuellen Sino-uns Reibung hat Chinas Außenhandel nicht betroffen. Seit die ersten sieben Monaten des Wachstums gut, waren auch wenn die letzten fünf Monaten begann zu sinken, wäre es hilfreich, die jährliche Wachstumsrate zu stabilisieren. Su Qingyi, stellvertretender Direktor des Amtes für internationalen Handel Forschung am Institut für Weltwirtschaft und Politik, chinesische Akademie der Sozialwissenschaften, Reportern.

Für den Handel überschüssige Verengung Auffassung Su liegt der Hauptgrund in das rasante Wachstum der Importe. Chinas Export Wachstumsrate ist nicht schlecht, aber der Import Wachstumsrate ist höher, das entspricht Chinas Idee der Erweiterung Einfuhren. Schrumpfende Überschüsse sollte die Norm für viele Jahre sein.

Es ist erwähnenswert, dass Chinas Außenhandel Stromwandlung beschleunigt, zeigt des Trends der Strukturoptimierung, Handelspartner, die immer stärker diversifiziert und Privatunternehmen immer aktiv ist.

In Bezug auf die Struktur der Exportprodukte die Ausfuhr von mechanischen und elektrischen Produkten erhöht, während der Export von arbeitsintensive Traditionsprodukte zurückgegangen. In den ersten sieben Monaten erreichte Chinas Exporte von mechanischen und elektrischen Produkten 5,19 Billionen Yuan, um 6,8 %, 58,3 % des gesamten Export entfallen. Im gleichen Zeitraum war der gesamten Export von 7 Kategorien arbeitsintensive Produkte, darunter Kleidung, Textilien, Möbel, Schuhe, Kunststoffprodukte, Gepäck und Spielzeug, 1,69 Billionen Yuan, nach 3,5 %, entfallen 19 % des gesamten Wertes. Darüber hinaus wurden Stahlexporte 413,1 Millionen Tonnen um 13,6 Prozent. 650.000, Autos um 23,4 Prozent.

In Bezug auf die Handelspartner Chinas Einfuhren und Ausfuhren in wichtigen Märkten wie der Europäischen Union, den Vereinigten Staaten, Asean und Japan alle erhöht, während die Wachstumsrate Import und Export in Länder entlang der "ein Gürtel, eine Straße" höher als die des ganzen war.

In Bezug auf Handelsbeteiligte hat der Anteil der privaten Unternehmen weiter gesteigert werden. In den ersten sieben Monaten erreicht der Import und Export von Privatunternehmen 6,55 Billionen Yuan, um 11,4 %, Bilanzierung von 39,2 % des gesamten Außenhandels Chinas um einen Prozentpunkt gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Importe und Exporte erreichten 3,01 Billionen Yuan, um 14,5 Prozent und 18 Prozent des gesamten Außenhandels Chinas Staatsunternehmen.

Einen Tag früher, Daten aus der Ministry of Commerce zeigte, dass Chinas totalservice ein- und Ausfuhren im Januar-Juni Periode betrug 253,33 Milliarden Yuan, um 8,5 Prozent über dem Vorjahr, und das Defizit verringert, zum ersten Mal in einem halben Jahr seit 2010.

Bai Ming, stellvertretender Direktor des internationalen Marktforschungsinstitut im Ministerium für Handel Forschungsinstitut, sagte China aktiv fördert Handel Transformation und Modernisierung, folgt man dem Weg einer ausgewogenen Entwicklung des Handels mit Dienstleistungen Handel mit waren und die aktuellen Daten bestätigen auch, dass dieser Aufwand bemerkenswerte Ergebnisse erzielt.

Bai wies darauf hin, dass der Handel mit Dienstleistungen und Warenhandel im Gewicht gleich sein sollten, und China war einst ein langen und kurzen Land, das nicht zu einer nachhaltigen Entwicklung förderlich war. Wir sollten auf lange Sicht machen für das kurze Board Of Trade in Services und stellen Sie die Struktur des Warenhandels, so dass positive Interaktion und ergänzen einander.