Die besten Wünsche an die Menschen in Indien Happy Holi

- Mar 01, 2018-

Holi, auch genannt Holi, Freude, bunt, Holi, Lotus-Festival, ist eine Tradition in Indien und das hinduistische Festival, sein Status nach dem Laternen-Festival, ist auch Indiens traditionelles neues Jahr (neues Indien durch das neue Jahr am Frühlingsäquinoktikumstag , Zeit ist ein Jahr Dezember Vollmond Monat des Hindu-Kalenders.

Feste werden normalerweise in Indien und anderen indischen Ländern abgehalten und sind ein typischer Tag, um den Winter zu feiern. In Indien, Nepal, Suriname, Guyana, Trinidad, Großbritannien, Mauritius und Fidschi sind wichtige Festivals, vor allem für junge Menschen.

Die Leute benutzen die Farbe von Gas, Flüssigkeit, Solid, um mehr als drei Mal jedes der beweglichen Objekte zu malen.

Das Holi-Fest ist ein Symbol für das Ende des Winters, der Frühling der Wiedergeburt aller Dinge ist gekommen, und es ist auch ein Symbol für den Triumph der Gerechtigkeit gegen das Böse. Nun, Holi hat sich zu einem Feiertag für Menschen entwickelt, um Missverständnisse und Groll loszuwerden, das Kriegsbeil zu begraben und wieder zusammen zu kommen.

Menschen, die an den Feierlichkeiten teilnehmen, jagen, scherzen und spritzen bunte Farben und Puder aufeinander. Gleichzeitig beinhaltet das Holi-Fest auch ein Freudenfeuer "Burning Huri" und so weiter. Indien hat ein riesiges Territorium und die Feier von Holi ist nicht überall gleich. In Mathura, Uttar Pradesh, waren Frauen in der Lage, Männer mit Holzstöcken zu jagen, und Männer konnten nicht zurückschlagen. Im Bundesstaat Rajasthan haben die Menschen ihre nassen Kleider zu einem Seil verdreht, um Menschen zu schlagen. In der hinduistischen heiligen Stätte von Varanasi streuten die Leute Wasser, marschierten dann in Scharen, Schreien Missbrauch; In ländlichen Gebieten ist das Holi-Festival lebhafter und feiert manchmal mehr als einen Monat. In Orten wie Bihar singen die Leute auch Lieder über Frühling, Schlamm und Mist.