Kashgar ist zu einer Ansammlung von Textil- und Bekleidungsindustrien auf der Seidenstraße geworden

- Jul 25, 2018-

Die Textil- und Bekleidungsindustrie in kashgar hat sich in den letzten Jahren aufgrund der reichlich vorhandenen Ressourcen und geografischen Vorteile rasant entwickelt. Derzeit gibt es 400 Textil-und Bekleidungsunternehmen von innen und außen Xinjiang. Kashgar wird allmählich zu einer Ansammlung von Textil- und Bekleidungsindustrien im wirtschaftlichen Gürtel der Seidenstraße.

Dutzende von Nähmaschinen arbeiten in der Werkstatt von Yimei Kleidungsstück co., LTD., Landkreis Bachu, Kashgar Bezirk zusammen. Xiong Gang, der Leiter eines in Shenzhen ansässigen Unternehmens, erzählte Reportern, dass Kashgars reiche Baumwollressourcen und Hafenvorteile der Schlüssel zu seiner Investition seien.

Guangdong Provinz, als eine berühmte Bekleidungsindustrie, die Zone in China verarbeitet, hat offensichtliche Vorteile im Menschen, Eigentum und Markt. In den letzten Jahren wurden in Kashgar mehr als 50 Textil- und Bekleidungsunternehmen aus Guangdong mit einer Gesamtinvestition von mehr als 8 Milliarden Yuan gegründet. Xinjiang dongchunxing Textil co., LTD. Ist ein Guangdong Investmentunternehmen hauptsächlich in der Produktion von Mittel- und High-End-Garnen tätig. Seine Produkte werden in alle Teile von China, Europa, Amerika und Japan exportiert. Li Jiayun, der Geschäftsführer des Unternehmens, zeigte sich zufrieden mit dem Investitionsumfeld in Kashgar.

Als arbeitsintensive Industrie hat die Textil- und Bekleidungsindustrie in nur wenigen Jahren mehr als 60.000 überschüssige Arbeitskräfte in Kashgar absorbiert. Die 37-jährige Targis? Turak arbeitete in Xinjiang Meiao Kleidungsstück Co., LTD., Der Shenzhen Industriepark von Kashgar Wirtschaftsentwicklungszone für drei Jahre. Trafigura ist durch eine Bäuerin zum Rückgrat des Unternehmens herangewachsen: "Ich bin jetzt ein Meister und mein Gehalt ist von weniger als 1.000 Yuan zu Beginn auf mehr als 5.800 Yuan gestiegen, was das Rückgrat meiner Familie geworden ist. Ich werde hart lernen und mich für eine bessere Entwicklung in der Zukunft einsetzen.

Um den Landwirten zu ermöglichen, von der Entwicklung der Textil- und Bekleidungsindustrie zu profitieren, hat kashgar einen geeigneten Entwicklungspfad für die lokalen Bedingungen entwickelt, von "Hauptsitz + Satellitenfabriken" über "Familienwerkstätten" bis hin zu "Familienfabriken". Im vergangenen Jahr betrat Ayinour Saimathi, ein armer Bewohner des Dorfes Aizko in Kazanqi, einer Stadt in Yingjisha, die von kashgar zhongxing gloves co., Ltd. Gebaute Satellitenfabrik. im Dorf. Ein Monat Einkommen hat immer noch mehr als 2000, unsere Familie hat jetzt ein neues Haus gebaut, noch Möbel hinzugefügt. "

Dem Plan zufolge wird Kashgar bis 2020 das Ziel von 5 Millionen Spinnbarren, 300 Millionen Metern grauen Stoffs, 10.000 Tonnen Strickwaren und 200 Millionen Kleidungsstücken erreichen, was 100.000 Arbeitsplätze schaffen wird.