China Textile Association: freuen uns auf die Rückkehr von Sino-Us-Handel auf normalem Weg so schnell wie möglich - Stellungnahme zu Sino-US-Handel Fragen von China Textilindustrie Verband

- Oct 12, 2018-

Es wird erwartet, dass China und die Vereinigten Staaten so schnell wie möglich zum normalen Handel zurückkehren werden


Stellungnahme der chinesischen Textilindustrie Verband auf Sino-US-Handelsfragen


Am 10. Juli veröffentlichte das Büro des Handelsvertreters der Vereinigten Staaten (USTR) die Liste der zusätzlichen Zölle auf chinesische Exporte von 200 Milliarden Dollar in die Vereinigten Staaten, einschließlich aller Arten von Textilgarn, Stoffen, industriell hergestellten Produkten sowie einige Haustextilien und Textilmaschinen.


Der Verband der Textilindustrie in China (im Folgenden "Textilverband China") ist zutiefst besorgt über das Verhalten der USA bei der Beschleunigung der Handelsbelastungen und spricht sich entschieden gegen die Einführung von Zöllen auf Einfuhren von Textil- und Textilausrüstungen durch die USA aus.


Seit der Umsetzung des Sino-us-Memorandum of Understanding zu Textilien und Bekleidung Ende 2008 wurde der sino-us-Textil- und Bekleidungshandel vollständig liberalisiert und stabil und gesund gehalten. Chinas Textilindustrie beizutreten fair in den internationalen Wettbewerb zu beteiligen und die Ebene der Öffnung nach außen für die Entwicklung von Prinzipien ständig zu verbessern, aktiv in die globale Textilindustrie Arbeitsteilung, vollständig offenen Zugang, Rohstoffhandel und Investitionen mit den Vereinigten Staaten zu integrieren Staaten Textilindustrie, Handel und die Baumwollindustrie, um eine stabile, effiziente und für beide Seiten vorteilhafte industrielle Kette, Supply-Chain-Partnerschaft zu etablieren. Die chinesische Textilindustrie hat eine große Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte mit hoher Kostenleistung für amerikanische Verbraucher bereitgestellt und zahlreiche Arbeitsplätze für die amerikanische Textilindustrie und verwandte Industrien geschaffen. Die Vereinigten Staaten versorgen China mit einer beträchtlichen Anzahl von Produkten zur Unterstützung der Textilindustrie, wie Baumwolle, Zellulosehilfsstoffen, Chemiefasern, Textilgeweben und Färbematerialien sowie einer Vielzahl von funktionellen Haushalts- und Industrietextilien, um Chinas vielfältigen Produkten gerecht zu werden Binnenmarkt. Im Laufe der Jahre hat sich der Textilverband China aktiv mit der nationalen Baumwollvereinigung der Vereinigten Staaten, der amerikanischen Nonwovens Association und anderen Handelsorganisationen ausgetauscht und kommuniziert und bietet zahlreiche Plattformen und Möglichkeiten für den Aufbau und die Pflege von freundschaftlichen Kooperationsbeziehungen zwischen den Industrien von den zwei Seiten.


Der Aufbau eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Entwicklungsmodells ist ein gemeinsamer Grundsatz im Bereich der internationalen Handels- und Wirtschaftskooperation. Chinas Textilindustrie hat immer großen Wert auf den Aufbau von sozialer Verantwortung, die Führung bei der Förderung der sozialen Verantwortung Wert in die industrielle Entwicklung, in der perfekten Beschäftigung Umwelt, die Macht Präzision Armutsbekämpfung, um die grüne Industrie System, zu tragen aus dem grünen Handel, beide im Einklang mit dem Trend der Entwicklung der Globalisierung, respektieren und befolgen Regeln hat wichtige Errungenschaften in Bereichen der internationalen Wirtschaft und des Handels, der Weltbank, der Vereinten Nationen und anderen internationalen Institutionen, der US-Handelsvertreter Büro hatte "CSC9000T chinesische Textil- und Bekleidungsunternehmen Gesellschaft Verantwortung System" ist die Best Practice Guide Unternehmen, die Gesetze und Vorschriften zu folgen.


Gegenwärtig eskalieren die Handelsbeziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten, und die Textilindustrie ist bereit, nationale Interessen als die fundamentale Position zu nehmen, um die Transformation und Aufwertung weiter zu vertiefen, die Entwicklung der Verantwortung energisch zu stärken und die negativen Auswirkungen unangemessen zu lösen Steuererhöhungen durch die Vereinigten Staaten. Die Textilindustrie erwartet auch, dass das Thema "sino-us trade" ordnungsgemäß behandelt wird und so schnell wie möglich wieder auf den normalen Weg zurückkehrt. Gleichzeitig ist die enge Zusammenarbeit zwischen China und der us-Textilindustrie hart erkämpft und sollte geschätzt werden. China Textile Federation rief feierlich die relevanten us-Branchen auf, das Konzept des fairen Wettbewerbs und der Win-Win-Kooperation zu wahren und unfaire Steuererhöhungen durch die us-Regierung abzulehnen. China Textilverband wird die weiteren Maßnahmen der US-Seite genau verfolgen, rechtzeitig Informationen an die gesamte Branche berichten, Risiken warnen und die Meinungen und Forderungen der Mehrheit der Unternehmen zeitnah sammeln, den zuständigen Regierungsstellen Feedback geben und setzen vorwärts durchführbar Vorschläge zu Gegenmaßnahmen. Der chinesische Textilverband wird die Kommunikation mit den relevanten Industrieorganisationen in den Vereinigten Staaten aktiv verstärken und angemessene Anstrengungen unternehmen, um die stabile und gesunde Außenhandelsumgebung der Textilindustrie zu erhalten.