Chinas Textil- und Bekleidungsexporte stehen unter dem Druck der Volumenpreise

- Jul 17, 2018-

Kürzlich kündigten die USA ihren Plan an, Zölle auf 200 Milliarden US-Dollar von Importen aus China zu erheben. "Nachdem die US $ 50 Milliarden für China Produktsteuer auf High-Tech-Industrie zielt, die Startsteuern auf $ 200 Milliarden Produkt Listing beinhaltet die Beziehung zwischen dem Lebensunterhalt der Menschen von Textil-und Bekleidungs, wird großen Einfluss auf unsere Land Textilbekleidung Export . " "Sagte ein guang, ein Analyst bei Zhongyu Informationen.

Nach der vorgeschlagenen Steuerliste, Leder oder regeneriertes Leder Kleidungsstücke und Bekleidungszubehör, aus Pelz Kleidung, Bekleidungszubehör, Seide, Wolle, Wolle Garne und das Gewebe, Baumwolle und andere Pflanzen Textilfasergarn und Gewebe, Papier, Chemie Faser Filamentgarn, chemische Faser Textilmaterialien Flacheisen und ähnliche Produkte, Chemiefaser Stapelfaser-, Reifen-, Filz-Gewebe und Non-Woven-Gewebe, Spezialgarn, Faden, Seil, Kabel, Kabel und seine Produkte, Teppiche und andere textile Bodenmaterialien, spezielle gewebt Stoffe, Clusterstoffe, Spitzen, Dekostoffe, Deko-Gürtel, Stickereien, imprägnierte, beschichtete, Paketier- oder laminierte Stoffe, industrielle Textilprodukte, Gestricke und Häkelstoffe, Hüte und deren Teile fallen in den Geltungsbereich der Steuererhöhung. Chinas Textil- und Bekleidungsindustrie ist jedoch stark vom Export abhängig, und diese Steuererhöhung wird den Export der chinesischen Textil- und Bekleidungsindustrie in die Vereinigten Staaten erheblich schwächen. "Chinas Textil- und Bekleidungsexporte machen etwa 13 Prozent des gesamten Außenhandels Chinas aus, während unsere Ausfuhren rund 15,5 Prozent der chinesischen Textil- und Bekleidungsexporte ausmachen. Im Jahr 2017 erreichten Chinas Textil- und Bekleidungsexporte 268,6 Milliarden US-Dollar der export in den usa-markt wird auf 41,6 milliarden us-dollar geschätzt.

AnGuang, sagte ein stärkerer Dollar im Jahr 2018 und die Vereinigten Staaten gestartet Handel Reibungen, einige Schwellenländer kontinuierlich Geldwert, einschließlich Argentinien, Türkei, Indien, Hong Kong Dollar Wechselkurs gegenüber dem Dollar in den letzten 35 Jahren niedrig, Renminbi weiter abwerten . "Handel Reibungen mit Hartnäckigkeit, spekuliert, dass der RMB weiterhin abwerten, obwohl eine gute exportorientierte Textil-und Bekleidungsindustrie, aber die Vereinigten Staaten Steuern auf Textilien und Bekleidung Produkte zu erhöhen wird dazu führen, dass Chinas Textil-und Bekleidungsindustrie Exporte Preis wird unterdrückt, kann die Abschreibung von Textil- und Bekleidungsexporten vollständig ausgeglichen werden. " Ein Licht bedeutet.

Der Reporter versteht, dass die Textil- und Bekleidungsindustrie eine arbeitsintensive Industrie ist. In den letzten Jahren ist Chinas demografische Dividende allmählich verschwunden und die Textil- und Bekleidungsindustrie wurde nach Vietnam und in andere südostasiatische Länder transferiert. "Spät, wenn die Vereinigten Staaten formelle Steuererhöhungen für chinesische Textil-und Bekleidungsprodukte, würden die Vereinigten Staaten Priorität mit Vietnam von Südostasien Ländern zu erhöhen Einfuhren von Textilien und Bekleidung Produkte, Chinas Textil-und Bekleidungsprodukte importiert, um zu ersetzen, da China steigt in Ländern wie Brasilien importiert die Sojabohne die US-Sojabohnen teilweise durch Steuern, während Vietnam und andere aufstrebende Textil- und Bekleidungsexporteure die größten Nutznießer der sino-us-Handelsfriktionen sind.

Nach der Veröffentlichung der US - Steuererhöhungsliste wird eine Anhörung vom 20. Bis 23. August stattfinden, und das Endergebnis kann nach dem 30. August bekannt gegeben werden. Textil-und Bekleidung Produkt umfasst den Lebensunterhalt der Menschen in den Vereinigten Staaten, wird die Kosten des amerikanischen öffentlichen Lebens direkt zu erhöhen, zhongyu Informationen zu spekulieren die interessierten Parteien (Importeur, Händlervereinigung) wird die Befreiung von den Steuerprodukten beseitigen.